· 

Russischer Schichtsalat mit Matjes (Селёдка под шубой)

Russischer Heringssalat im Pelzmantel

Селёдка под шубой

Dieser farbliche Hingucker ist ein traditionelles russisches Gericht zu Neujahr. Die verschiedenen Schichten aus Matjes, Gemüse, Kartoffeln und Ei machen ordentlich satt. Das Gemüse kann variieren. Möhren, Zwiebeln, rote Beete, Zucchini, Apfel, Salzgurke, ... kann je nach Geschmack genommen werden. Als Majo habe ich meine selbstgemachte Nussmajo genommen. Der Ysop, den ich daran gemacht habe, harmoniert gut mit den Kartoffeln und der Estragon mit dem Fisch.

Ihr benötigt:

ca. 300g Matjesfilet oder Hering, 2 bis 3 Zwiebeln, 3 Möhren, 1 Apfel, ca. 3 Kartoffeln, 1 kleine Zucchini, 2 Eier, 1 bis 3 rote Rübchen (je nach Größe), ca. 300g Mayonnaise,

  1. Eier hart kochen (ca. 8 min.), anschl. erkalten lassen und mit dem Eierschneider würfeln
  2. Kartoffeln mit Schale weich kochen, dann abpellen und erkalten lassen, reiben
  3. Matjes in kleine Stücke schneiden
  4. Zwiebeln schälen und fein würfeln
  5. Gemüse waschen, je nach Gemüseart schälen (Rote Beete) und je nach Geschmack fein raspeln oder in zarte Streifen reiben
  6. schichtweise alles auf einer Platte anrichten: ganz unten Matjes, darauf die Zwiebeln, dann geriebene Kartoffeln, darüber eine feine Schicht Majo, dann die Möhren, die Eier, über die Eier wieder ein Mayonnaiseschicht, anschließend Zucchini, darauf der Apfel
  7. zum Schluß die geriebene rote Beete mit der restlichen Majo mischen und den ganzen Berg ummanteln
  8. kühl gestellt mehrere Stunden durch ziehen lassen

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0