· 

Süßkartoffel-Rosenkohl-Topf

Süßkartoffel-Rosenkohl-Topf

Süßkartoffel-Rosenkohl-Topf

für 1 bis 2 Personen (hat mir so gut geschmeckt, daß ich die gesamte Portion allein auf gegessen habe)

 

2 Süßkartoffeln

  • schälen und grob würfeln, mit 2 Eß Albaöl vermischen
  • in Auflaufform 30 min. bei 200°C

 

500g Rosenkohl

  • putzen; in ca. 1 Eß Kokosöl mit geschlossenem Deckel unter häufigem Topfrütteln kurz anrösten; Saft einer halben Zitrone dazu;
  • ein paar Körner Räuchersalz und ca. 100ml heißes Wasser dazu geben, evtl. noch etwas Himalajasalz, Steinsalz oder Meersalz
  • 15 bis 20 min. unter Rütteln oder vorsichtigem Umrühren bißfest garen; evtl. etwas Wasser zugeben; zum Schluß sollte die Flüssigkeit verkocht und die Rosenkohlröschen schön bißfest sein
  • mit frisch geriebener Muskatnuß und zerstoßenem schwarzem Pfeffer (wenn vorhanden zusätzlich Andalimanpfeffer) abschmecken

1 Eß Sesam und 1 El Schwarzkümmelsamen ohne Fett in einer Pfanne kurz anrösten

2 Eß Cranberrys mit allen anderen Zutaten vermischen

Hmmh!!

 


Tipp

  • Albaöl ist eine schwedische Rapsölverarbeitung mit Buttergeschmack
  • für das besondere Geschmackshighlight empfehle ich geräuchertes Salz; Das riecht und schmeckt wie eine Mischung Kaminfeuer und gebratenen Speck.
  • Andalimanpfeffer besticht durch sein starkes Zitronenaroma

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0